Wasser-Wissen


Wasserhaushalt

(water balance)

  1. Die biochemischen Reaktionen und damit alle Lebensprozesse laufen in der Zelle in wässriger Phase ab, entsprechend seiner Bedeutung als Lösungs- und Transportmittel für Stoffwechselprodukte und als Trägerstoff des Lebendigen beträgt der Anteil des Wassers im Protoplasma gewöhnlich 60 - 80%. Störungen im Wasserhaushalt beeinflussen unmittelbar die Lebenstätigkeiten, Wasserentzug von 10 - 15% ist bei Wirbeltieren tödlich.
  2. Die mengenmäßige Erfassung des Wasserkreislaufs, Wasserbilanz und seine Regulierung; wichtiger Teil der Wasserwirtschaft.