Wasser-Wissen


Wachstumsparameter für Mikroorganismen

Als Wachstumsparameter kann entweder die Zunahme der Individuenzahl oder der Masse der lebenden Substanz angesehen werden. Die Veränderung von Zellzahl oder Zellmasse wird als Wachstumsrate (v) bezeichnet. Die Vermehrung einer Zelle findet nach einer Wachstumsphase durch Zweiteilung statt. Die Zeit eines Vermehrungszyklus' wird als Generationszeit (g) bezeichnet, bezogen auf die Zellmasse wird von einer Verdopplungszeit (td) gesprochen. Die Generationszeit (in h) ist der Kehrwert der Wachstumsrate (in h-1).