Wasser-Wissen


TRK-Wert

Begriff aus der Arbeitssicherheit. Für eine Reihe kanzerogener und mutagener Arbeitsstoffe können keine MAK-Werte ermittelt werden, da sich bei langfristiger Exposition auch geringer Dosen die Wirkungen aufsummieren und somit keine Konzentrationen angegeben werden können, unterhalb derer keine Gesundheitsschäden zu erwarten sind. Statt dessen wird für einen solchen Stoff die Technische Richtkonzentration (TRK) verwendet. Der TRK-Wert richtet sich nicht nach gesundheitlichen Maßgaben sondern danach, was nach dem derzeitigen Stand der Technik möglich ist, also welche Konzentration eines Stoffes aus technischen Gründen nicht weiter vermindert werden kann.