Wasser-Wissen

 

Trinkwasserverordnung

(Drinking Water Ordinance) Verordnung über die Anforderungen zur Beschaffenheit des Trinkwassers.

Zweck der Verordnung ist es, die menschliche Gesundheit vor den nachteiligen Einflüssen, die sich aus der Verunreinigung von Wasser ergeben, das für den menschlichen Gebrauch bestimmt ist, durch Gewährleistung seiner Genusstauglichkeit und Reinheit zu schützen.

Die Trinkwasserverordnung basiert auf dem Bundes-Infektionsschutzgesetz und dem Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz. Es umfasst u.a. die Bestimmungen über die Beschaffenheit des Trinkwassers, die Pflichten eines Unternehmers oder sonstige Betreibers einer Anlage der Wasserversorgung, die Überwachung durch die Gesundheitsämter, Grenzwerte für gesundheitsschädliche Chemikalien, Angaben über chemische und bakteriologische Untersuchungsverfahren sowie Angaben über Art und Häufigkeit von notwendigen Wasseruntersuchungen

Links zum Thema

ww