Siderophore

Siderophore werden von Mikroorganismen unter Eisenmangel gebildet und haben eine hohe Affinität zu dreiwertigem Eisen, zu dessen Transport und intrazellulären Speicherung sie dienen. Die Regulation ihrer Synthese erfolgt durch Eisen.