Sediment

(sediment), aus dem lat. sedimentum (Bodensatz)

Das Sediment besteht aus Teilchen die sich in einer Flüssigkeit als Suspension befunden und abgesetzt haben.  Das Sediment kann auch als Niederschlag oder Bodensatz benannt werden.

In Gewässern kann das Sediment aus 

  • natürlichen, anorganischen oder organischen Stoffen
  • anthropogen eingebrachte Stoffe
  • absterbende Bakterien, auch tiere

bestehen.

Durch die menschliche Nutzung der Flüsse sind sie z.B. für die Schiff-Fahrt begradigt und oftmals vertieft worden, wodurch das Sediment schneller und weiter transportiert wird und die Erosion (nachher Sediment) zunimmt. Der schnellere Sedimenttransport hat enorme Auswirkungen auf die Biozonöse der Flüsse. 

                                                                                                                                                                                               JI