Wasser-Wissen


Öl

(oil) Öl ist der Sammelbegriff für eine Gruppe in der Technik und der chemischen Industrie vielfach verwendeter Stoffe, die mineralischen, pflanzlichen oder tierischen Ursprungs sein können. Umweltprobleme entstehen besonders bei der Gewinnung, dem Transport, der Lagerung, der Verarbeitung und der Verbrennung von Öl (Heizöl, Dieselkraftstoffe, Motorenöl u.a.), aber auch bei der Beseitigung (Ölwechsel beim Auto). insbesondere der Eintritt von nicht oder nur schwer abbaubarem Öl in Gewässer hat schwerwiegende Folgen. Schon 1 Liter Öl kann 1 Mio. L Wasser für den menschlichen Gebrauch ungenießbar machen.

Links zum Thema

ww