Wasser-Wissen


Lanthan, La

(lanthanum) griech. lanthánein ("verstecken")

Stoffsystem

Lanthan ist an frisch geschnittenen Kanten weiß und läuft innerhalb kurzer Zeit blaugrau an. Lanthan entzündet sich an der Luft bei 350 - 450°C.

Physikalische und chemische Eigenschaften

Aussehen  weiß Schmelzpunkt 920 °C
Geruch Siedepunkt 3456 °C
Molmasse 138,90  g/mol Dichte  ( 25 °C) 6,7
Zustand bei 20 °C fest Löslichkeit in Wasser (20 °C, 1 bar) unlöslich

Für weitere Stoffdaten siehe auch Übersicht der Elemente.

Herstellung und Anwendung

Reines Lanthan wird durch Schmelzflusselektrolyse aus Lanthan -chlorid oder -fluorid gewonnen.

Der Industrielle Einsatz ist beschränkt. Lanthan wird bei der Herstellung von optischen Linsen, Katalysatoren eingesetzt und dient als Legierungsbestandteil.

Umwelteinfluss und Gesundheit

 

Abwasserreinigung/Trinkwasseraufbereitung

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.