Exoenzym, Exoenzyme

(exoenzyme) Enzyme, die bei Mikroorganismen an den Außenseite der Membran, zwischen den Zellwänden angereichert sind oder von den Zellen ausgeschieden werden. Exoenzyme dienen zum Abbau von Makromolekülen, z.B. Polymeren, in einzelne Bruchstücke außerhalb des Mikroorganismus, welche dann die Zellmembran durchdringen und dort verstoffwechselt und somit weiter abgebaut werden können.

--