Anschlusskanal

(connection) Anschlusskanäle sind jene Kanäle, die das zu entwässernde Bauwerk oder die zu entwässernde befestigte Fläche mit dem Sammelkanal verbinden. Sie reichen bis zum jeweiligen Anschlussschacht oder, falls ein solcher nicht vorhanden ist, bis zur jeweiligen Anschlussstelle. 

Der Anschlusskanal wird auch als Hausanschlussleitung bezeichnet und ist ein Kanal an der Grenze zwischen dem eigenen Grundstück dem dem öffentlichen kommunalen Abwasserkanal, Verbindungskanal oder -leitung zwischen der öffentlichen Abwasserkanalisation und der Grundstücksgrenze bzw. der ersten Reinigungsöffnung (z.B. Übergabeschacht) auf dem Grundstück (DIN 4045).