anorganische Salze

Größte Gruppe der anorganischen Verbindungen. In erheblichen Mengen anfallende und damit umweltrelevante Salze sind vor allem Chloride, Nitrate, Sulfate und Phosphat. Diese können wegen ihrer meist guten Löslichkeit in Wasser häufig nur durch aufwendige physikalisch-chemische Reinigungsverfahren aus dem Abwasser bzw. bei der Trinkwasseraufbereitung entfernt werden.